Domaine La Rocalière

AOP Tavel
DR 01-19
50% Grenache, 30% Cinsault, 10% Syrah, 10% Mourvèdre
Alkohol: 14,5% Vol. Säure: 4,6 g/l Restsüße: 0,5 g/l
Naturkork  Edelstahl, Beton
Die Weingüter aus der Tavel haben sich auf Roséweine spezialisiert und das kann man in vollen Zügen spüren. Die AOP Tavel ist dabei das südlichste Cru des Rhônetals. Durch das Saigner-Verfahren – dabei wird der wertvolle Vorlaufsaft selektioniert – gewinnt der Roséwein nicht nur seine wundervolle Farbe, sondern glänzt mit intensiven Fruchtaromen. Er duftet nach Erdbeeren sowie roten, reifen Sommerkirschen und wird im Geschmack mit Noten von Mandel und einer feinen Würze ergänzt. Zart cremig und füllig im Mund, trocken mit reifer Süße und deutlichem Mineral-Säurekomplex. Geeignet als Apéritif, zu weißen Fleischgerichten, Hartkäsesorten oder vegetarischer Kost.
7,99 €
exkl. 16% Steuern
Domaine La Rocalière