Mas des Mas

AOP Pézenas
TT 16-19
34% Mourvèdre, 32% Syrah, 30% Grenache, 4% Carignan
Alkohol: 14,5% Vol. Säure: 4,6 g/l Restsüße: 0,6 g/l
Naturkork  Holzfass
Andreas Larsson tasted 100% blind: 90
Unweit des Flusslaufes Hérault schmiegen sich die Weinberge an die Ausläufer der Montagne Noire. Eine kleine, aber feine »Cru du Languedoc« mit einer intensiven Graphitfarbe. Der Wein präsentiert sich in dichtem Purpurrot. Die Nase zeugt von Brombeeren, schwarzen Johannisbeeren sowie Maulbeeren ergänzt von frischen Wildkräuter, Kakao und Zimt. Die Tanninstruktur ist fein, elegant und eher kühl. Der Wein zeigt sich samtig am Gaumen mit langem Nachhall. Empfohlen wird der Wein zu Rind, Schwein oder Gans.
8,29 €
exkl. 19% Steuern
Mas des Mas